Die Broholmer Geschichte- in Kurzfassung

Når man fra trappetårnet, som forbinder alle stokværk, træder ind i hallen og bydes velkommen af ingen ringere end Fjerde Christian, er stemningen straks sat.Når man fra trappetårnet, som forbinder alle stokværk, træder ind i hallen og bydes velkommen af ingen ringere end Fjerde Christian, er stemningen straks sat.
Die Broholmer Geschichte kennt man mit Sicherheit aus dem Jahre 1326, als Esbern Snares, Enkelkind von Absalon Johnsen von der Ulfeldt`s Verwandschaft, Herr auf Broholm Schloss wurde.
Seine Nachfahren behielten es bis im Jahre 1473.
Nachdem unzählige Generationen der Ulfeldt`s Verwandschaft die Burg bewohnten, auch unter des Grafen´s Fehde, sowohl als auch während Dänemark´s letzten Bürgerkrieg ( 1533- 1536 ), als viele ältere Burgen dem Erdboden gleich gemacht wurden, kaufte Otte Skeel das Schloss im Jahre 1641. Dem Dank seien die breiten Wallgräben rundt um das Schloss, dass die Burg vor Angriffen schützte.

Das ist das einzige Mal, das man mit Broholm einen Handel abschloss. Und mit ihm, endete auch die Mittelalterära.
Otte Skeel riss die Abbruchfällige Burg nieder, und errichtete das heutige Hauptgebäude, einer der letzten Spätgotischen Gebäude des Landes. Allerdings mit starken Einfluss der Renaisonszeit in Form eines Treppenturmes, und systematischen Fensterplazierungen.

Im Jahre 1730 kam die Verwandschaft Sehested, durch die Ehe zwischen Niels Sehested mit Elisabeth Skeel. Und ist hier in 13. Generation.

Die Besitzer von Broholm

Die Besitzer des Broholm Schlosses, die wir heute kennen.
Das Broholm Schloss, dass Otte Skeel und Ide Lunge nach dem Abriss der Mittelalterburg, haben errichten lassen, welche zurückführte ins 13. Jahrhundert, gehörte lange Zeit in dem Besitz der Ulfeldt´s
(1326-1356) Absalon Jonsen Ulfeldt
(1356-1443) Slægten Ulfeldt
(1443-1473) Maren Ulfeldt
(1473-1502) Johan Fikkesen
(1502-1536) Ellen Ulfeldt gift (1) Fikkesen (2) von Mehlen
(1536-1556) Axel Fikkesen
(1556-1576) Palle von Mehlen
(1576-1609) Hans von Mehlen
(1609-1611) Emerentze von Baden gift (1) von Mehlen (2) Brockenhuus
(1611-1641) Claus Brockenhuus
(1641-1644) Otte Skeel
(1644-1650) Ida Lunge gift Skeel
(1650-1670) Jørgen Skeel
(1670-1690) Jørgen Skeel
(1690-1710) Albert Skeel
(1710-1730) Mogens Skeel
(1730) Elisabeth Skeel gift (1) Sehested (2) Wessel
(1730-1745) Niels Sehested
(1745-1747) Elisabeth Skeel gift (1) Sehested (2) Wessel
(1747-1752) Caspar von Wessel
(1752-1799) Anders Sehested
(1799-1803) Niels Sehested
(1803-1811) Wibeke Marie von Pultz gift Sehested
(1811-1819) Anders Sehested
(1819-1839) Edel Marie Kjær gift Sehested
(1839-1882) Niels Frederik Bernhard Sehested
(1882-1894) Charlotte Christine Linde gift Sehested
(1894-1924) Hannibal Sehested
(1924-1977) Jørgen Sehested
(1977-2000) Birgitte Sehested gift Grice
(2000-2005) Anders Ove Sehested / Birgitte Sehested gift Grice
(2005-) Anders Ove Sehested / Anne Elisabeth Grice gift Lütken